Das Internet mit seinen vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten gewinnt insbesondere für Unternehmen an immer größerer Bedeutung. Es gibt kaum noch ein Unternehmen, welches zur Vermarktung seiner Dienstleistungen und Produkte nicht die Möglichkeit des Internets als Werbeplattform nutzt, um sich im Wettbewerb erfolgreich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und möglichst viele potentielle Kunden zu erreichen. Unabdingbar ist in diesem Zusammenhang eine eigene Internetpräsenz/Website, welche das Unternehmen und seine Leistungen vorstellt. Längst werden Leistungen zu einem großen Teil über das Internet angeboten. Verkäufer vertreiben ihre Waren in Onlineshops auf ihrer eigenen Website und/oder Verkaufsplattformen wie Ebay oder Amazon. Doch die Nutzung des Internets birgt eine Menge rechtlicher Risiken und Unsicherheiten. Bekanntermaßen ist das Internet kein rechtsfreier Raum. Hier kommt das Internetrecht ins Spiel, welches kein eigenes abgrenzbares Rechtsgebiet darstellt, sondern verschiedenste Rechtsgebiete tangiert und miteinander vereint. So gibt es Bezüge zum Urheber-, Marken- und Wettbewerbs, aber auch zum allgemeinen Zivilrecht, ferner zum Medien- und Medienstrafrecht.

Insbesondere die eigene Website oder ein Online-Shop sollten nicht ohne rechtliche Absicherung betrieben werden, da gerade hier eine Vielzahl von Fallstricken lauert. So ist z.B. bei Fernabsatzverträgen im Internet auf eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zu achten. Internetpräsenzen müssen zudem über ein vollständiges Impressum sowie eine rechtlich einwandfreie Datenschutzerklärung verfügen. Verstöße werden tagtäglich kostenpflichtig durch Mitbewerber sowie Verbraucher- und Interessenverbände kostenpflichtig abgemahnt. Betreiber von Online-Shops müssen ferner unbedingt auf die Einhaltung wettbewerbsrechtlicher Vorschriften, welche meist für den Laien unüberschaubar sind, achten. Fallstricke lauern unter anderem im Bereich der Werbung und der Nutzung fremder Marken und Domains.

Unsere Leistungen im Bereich Internetrecht

  • Beratung zur Haftung im Internet
  • Beratung zur Werbung im Internet (Wettbewerbsrecht)
  • Überprüfung Ihres Internetauftritts auf Rechtssicherheit und mögliche Verletzungen von Schutzrechten Dritter
  • Überprüfung Ihres Onlineshops
  • Erstellen und Prüfen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Widerrufsbelehrungen und Datenschutzbelehrungen
  • Verteidigung gegen Abmahnungen (Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht)
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei vertragsrechtlichen Streitigkeiten
  • Löschung negativer Bewertungen
  • Durchsetzung von Ansprüchen bei Verletzung des Rechts am eigenen Bild sowie des allgemeinen Persönlichkeitsrechts

Benötigen Sie fachkundigen Rat und kompetente rechtliche Vertretung im Bereich Internetrecht? Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in dieser Spezialmaterie und vertreten Sie bundesweit. Kontaktieren Sie uns gern und vereinbaren ein Beratungsgespräch in unserer Kanzlei oder per Telefon.

Ansprechpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier.